e-Magazin: Entgiften

Heute leben wir in Deutschland in der „besten aller möglichen Welten“: Der Durchschnittsverdienst ist hoch, Nahrungsmittel sind preiswert und unbegrenzt verfügbar, wir leben in gut klimatisierten Wohnungen, die medizinische Versorgung ist hervorragend.

Der hohe Lebensstandard hat aber auch seinen Preis. Die künstlich veränderte Umwelt voller Substanzen, die unsere Vorväter noch nicht
kannten, beeinflusst unsere Gesundheit ständig und vielfältig. In der Luft, im Wasser, im Essen, in der Kleidung, in Kosmetika und Arzneimitteln
befinden sich Stoffe, mit denen der Körper unter Umständen überfordert ist und auf die er mit Gesundheitsstörungen reagiert.

Die Allergierate ist in den letzten Jahrzehnten dramatisch angestiegen, ebenso die Zahl der Hauterkrankungen, der Stoffwechselbeschwerden und auch der Krebsfälle. In vielen Fällen gelten Umweltschadstoffe als mögliche Auslöser. Durch bewusstes Verhalten kann man aber etlichen gesundheitlichen Problemen vorbeugen.

e-Magazin Entgiften